Joachim Kuhs, MdEP

Ihr Vertreter Deutschlands und Baden-Württembergs im EU-Parlament.

„Wir stehen für wahrhaft christliche Politik im Interesse selbstbestimmter Bürger und Familien. Niedrigere Steuern, effizienterer Einsatz der Mittel und mehr bürgerliche Eigenverantwortung bringen unser schönes Deutschland in die Zukunft. Dafür stehen wir ein und freuen uns auf Ihre Unterstützung!

  • Die EU transferierte zwischen den Jahren 2008 und 2020 rund 872.000.000 EUR Steuergelder nach Kenia! So steht es im kürzlich veröffentlichten Sonderbericht zur EU-Entwicklungshilfe für Kenia. Für die AfD im EU-Parlament ist sonnenklar: Die EU zwingt Bürger und Steuerzahler Geldgeschenke zu finanzieren, die teilweise in korrupten Kanälen verschwinden. Das gehört sofort beendet oder an sehr konsequent eingeforderte Bedingungen geknüpft.

EU füttert Kenias korrupten Staatshaushalt!

Donnerstag, 4 Februar, 2021|

Die EU transferierte zwischen den Jahren 2008 und 2020 rund 827.000.000 EUR Steuergelder nach Kenia! So steht es im kürzlich veröffentlichten Sonderbericht zur EU-Entwicklungshilfe für Kenia. „In gewohnt spendierfreudiger EU-Manier [...]

  • Die von der EU-Kommission betriebene Bargeldzurückdrängung erinnert an Utopien und totalitäre digitale Kontrolle. Die durchsichtige Strategie erläuternd fährt Joachim Kuhs fort: „Zuerst sollen Barzahlungen benachteiligt und stigmatisiert werden, um dann das Recht auf Privatsphäre zu kriminalisieren. Unangepassten, kritischen Menschen könnte durch Bargeldabschaffung und Sperrung ihrer Konten die Teilnahme am wirtschaftlichen Leben verunmöglicht werden.“ Die beste Möglichkeit, die angestrebte Bargeldabschaffung zu verhindern: „Gehen Sie mit gutem Beispiel voran und zahlen Sie so oft wie möglich bar!“, appelliert Joachim Kuhs abschließend.

EU-Kommission will Bargeld limitieren

Mittwoch, 27 Januar, 2021|

Die EU-Kommission thematisiert in einem Papier, das auch der Nachrichtenagentur AFP am Montag vorlag, eine zentral festgelegte Obergrenze für Barzahlungen. Übereinstimmenden Berichten zufolge sollen dazu kürzlich Gespräche stattgefunden haben. „Steter [...]

  • Um der millionenfachen Tragödie der Abtreibung zu begegnen, müssen wir werdende Mütter und Familien viel stärker unterstützen. Die Entscheidung für Kinder muss leichter werden! Deshalb will die AfD zukunftsgerichtet Familien steuerlich begünstigen und finanziell unterstützen. Kinder dürfen in Deutschland kein Armutsrisiko sein!

Willkommenskultur für Neu- und Ungeborene!

Donnerstag, 21 Januar, 2021|

Man mag über Donald John Trump sagen was man will: Er setzte sich von Beginn seiner Amtszeit für die Ungeborenen ein. Beim Marsch für das Leben hielt er eine seiner [...]

weitere Pressemitteilungen >>

Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

Zusammengefunden haben wir uns als Bürger mit unterschiedlicher Geschichte und Erfahrung, mit unterschiedlicher Ausbildung, mit unterschiedlichem politischen Werdegang. Das geschah in dem Bewusstsein, dass es an der Zeit war, ungeachtet aller Unterschiede, gemeinsam zu handeln und verantwortungsbewusst zu tun, wozu wir uns verpflichtet fühlen. Wir kamen zusammen in der festen Überzeugung, dass die Bürger ein Recht auf eine echte politische Alternative haben, eine Alternative zu dem, was die politische Klasse glaubt, uns als „alternativlos“ zumuten zu können:

Mitglied werden

Bekennen Sie Farbe und werden Sie Mitglied bei der Alternative für Deutschland.

zum Antrag

Newsletter & Info

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter.

Spenden

Unterstützen Sie meine politische Arbeit durch eine Spende an den AfD-Kreisverband Baden-Baden / Rastatt.

Spenden