Straßburg, 17.07.2019 (Kuhs) Bei seiner Jungfernrede im EU-Parlament zeigte sich Joachim Kuhs, der auch Bundesvorstand der Christen in der AfD ist, erschüttert.

Die Christdemokratin Ursula von der Leyen erwähnte das christliche Fundament, auf dem unsere europäische Kultur aufgebaut ist, mit keinem Wort.

Vor ihrer Wahl zur Präsidentin der EU-Kommission sagte sie, dass lediglich griechische Philosophie und römisches Recht die Fundamente seien, auf dem sie das europäische Haus bauen wolle. Sie ließ dabei die dritte und wichtigste Säule Europas, das Christentum, unerwähnt.

„Wer wie Ursula von der Leyen die christliche Grundierung Europas beiseitelässt, baut das europäische Haus auf Sand“, so Kuhs abschließend in seiner Rede.

Bild: Olaf Kosinsky (kosinsky.eu)
Lizenz: CC BY-SA 3.0-de

Rede Joachim Kuhs: